Ihr Bodenbelag vom Profi

Bodenbeläge richtig ausgewählt

Bei der Auswahl des richtigen Bodenbelages gilt es einiges zu beachten.
Wir haben für Sie eine Übersicht über die Einsatzgebiete und Eigenschaften der jeweiligen Beläge zusammengestellt.

Parkett und Massivholzböden

Parkett und Echtholzböden verleihen jedem Raum eine behagliche Atmosphäre.
Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Farben und Maserungen als Fertigparkett, Stabparkett und als Schiffsboden. Bei den Massivholböden umfasst unser Sortiment Massivparkett, Echt-Holzdielen, Massivholz-Stab, Massivholzkantlamelle und
Massivholz-Mosaikparkett.

Laminat

Laminatböden sind nässeunempfindlich, für Fußbodenheizungen geeignet und äußerst robust. Die Dekorschichten werden digital bedruckt und so gibt es ihn in vielen unterschiedlichen Optiken. Qualitativ hochwertige Laminatböden mit Holzstruktur lassen sich mittlerweile schwer vom Echtholzparkett zu unterscheiden.

Korkböden

Der Korkbodenbelag besteht aus rein natürliche Korkeiche. Für die Herstellung müssen keine Bäume gefällt werden, wodurch sich Korkböden in punkto Nachhaltigkeit ganz vorne einreihen dürfen. Kork hat eine natürliche Isolierfunktion und spart somit Heizkosten und fühlt sich stets angenehm warm an. Durch seine Elastizität ist der Korkboden für Wohnräume bestens geeignet da er auch positive Auswirkungen auf die Gelenke hat.

Designböden, Vinylböden und PVC

Sie suchen einen strapazierfähigen, pflegeleichten Bodenbelag? Dann sind Sie mit einem Designbelag aus PVC oder Vinyl bestens beraten. Zur Raumgestaltung bieten sich ungeahnte Möglichkeiten durch die enorme Auswahl an Mustern und Designs. Ob Holzoptik, Steinmuster, oder bunt bedruckt für’s Kinderzimmer – Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Linoleum

Linoleum hat viele positive Eigenschaften, herausragend ist z.B. seine Kompostierbarkeit. Es kann komplett biologisch abgebaut werden! Da es keine Fugen aufweist, ist Linoleum leicht zu reinigen und hat wärmedämmende Eigenschaften.
Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung ist Linoleum hervorragend für Einrichtungen geeignet, wo Hygiene höchste Priorität hat wie in Krankenhäusern und Arztpraxen. Linoleum ist in vielen Farben und Mustern erhältlich.

Teppichböden

Schon gewusst? – Teppichböden sind ideal geeignet für Allergiker! Der Irrglaube das sich Teppichböden negativ auf Hausstaub-, Pollen- und Tierhaarallergien auswirkt ist mittlerweile wissenschaftlich widerlegt worden. Tierhaare und weitere Stoffe werden im Teppich gebunden und können so einfach abgesaugt werden, während bei glatten Bodenbelägen diese Teilchen durch die Luft gewirbelt werden.

Nadelfilz

Eine Besonderheit unter den Textilböden ist der Nadelfilz. Die Oberfläche aus Polyamid ist äußerst strapazierfähig, langlebig und darüber hinaus sehr pflegeleicht, weshalb er gerne im gewerblichen Bereich und für Büroräume verlegt wird. Nadelflies vereint die positiven Eigenschaften von Hartböden mit dem des Teppiches: er ist fußwarm, trittschalldämmend und reduziert Feinstaub.

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen kleinen Überblick über die wichtigsten Bodenbeläge verschaffen konnten und würden uns freuen, wenn wir Sie persönlich dazu beraten dürfen!